Die Banker, die Statisten und das Ehepaar

Führt das verflixte siebte Jahr zum Gewinn?

Reto, 59 und sein Sohn Andreas, 26 scheuen die Scheinwerfer nicht. Die Ostschweizer waren schon mehrfach als Statisten in Filmproduktionen zu sehen.

Fussballtechnisch werden sie niemals Freunde. Jürg, 36 steht nach wie vor wie ein Fels hinter den Berner Young Boys, Dominik, 38 bleibt dem starken FC Basel treu. Im Fernsehstudio wollen die Arbeitskollegen jedoch harmonieren und abräumen.

Karin, 30 und Martin, 30 stecken im verflixten siebten Beziehungsjahr. Die Aargauer sind aber überzeugt, dass ihnen dieses Glück im Spiel bringen wird. Die 10‘000 Schweizer Franken sollen kein Traum bleiben.