Die verschiedenen Gesichter des Osterwetters

Zwischen dem frühesten und spätesten Ostertermin liegt mehr als ein Monat. Im Frühling ändert aber nicht nur die Tageslänge rasch, auch der Wettercharakter wechselt innerhalb eines Monats markant. Sind Wetter-Statistiken daher sinnvoll? Lohnt sich der Stau in den Süden? Ein Blick in die Statistik.

Osterglocken im Schnee.
Bildlegende: Zwischen Schnee und Sonnenschein ist an Ostern alles möglich. Keystone

Redaktion: Claudia Stocker