Viel Sonnenschein - obwohl das Barometer Regen zeigt

Barometer und kleine Wetterstationen für zu Hause zeigen oft eine Wetterprognose an. Doch diese stimmt bei weitem nicht immer, weil nur Luftdruck und Druckänderung berücksichtigt werden.

Sonnenschein Ende August - und das Barometer von Herr Kaufmann aus Zürich zeigte ständig Regen an. Solche Prognosen basieren auf der simplen Annahme, dass hoher Luftdruck und Druckanstieg Sonnenschein bringt. Tiefdruck und Druckfall dagegen Regenwetter. Doch ausser dem Luftdruck an der Erdoberfläche beeinflussen noch viele weitere Faktoren die Wetterentwicklung.

Autor/in: Jürg Zogg, Moderation: Marietta Tomaschett, Redaktion: SRF Meteo