Wie unterscheiden sich Nordwind, Nordföhn und Bise?

SRF1-Hörerin Eveline Trachsel möchte wissen, was der Unterschied zwischen Nordwind, Nordföhn und Bise ist, welche ja alle aus nördlichen Richtungen kommen.

In der Meteorologie wird immer die Richtung genannt, wo der Wind her kommt. Der Nordwind ist ein allgemeiner Wind, der aus Norden kommt. Der Nordföhn ist ein typischer Fallwind im Tessin. Er ist zusätzlich an die Bedingung geknüpft, dass von Norden her feuchte Luft an der Alpennordseite aufsteigt und im Süden als trockener Fallwind wieder absinkt. Die Bise letztlich ist ein Nordostwind im Mittelland. Streng genommen ist es ein Regionalwind, der nur im Mittelland vorkommen kann. In der Nordwestschweiz wird auch von Bise gepsrochen, eigentlich ist es dort aber einfach ein Nordost- oder Ostwind.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Michael Brunner, Redaktion: SRF METEO