Wieso ist es auf der Rigi kühler als in Küssnacht?

Herr Greter aus Küssnacht a. R. geniesst an heissen Sommertagen die kühlere Luft auf der Rigi. Aber wieso ist das so? Die Sonne ist in der Höhe aggressiver und warme Luft steigt auf - somit müsste es doch auf dem Berg wärmer sein als im Tal.

Die Physik und im Speziellen der Luftdruck sind schuld. Der Druck ist nämlich in der Höhe tiefer als im Flachland. Und sobald der Luftdruck abnimmt, sinkt auch die Temperatur - und umgekehrt. Aufsteigende Luft kühlt sich somit ab, absinkende Luft erwärmt sich.

Autor/in: Jürg Zogg, Moderation: Marietta Tomaschett, Redaktion: SRF Meteo