Wieso können Quellwolken so lange regnen?

Bei sommerlichen Gewittern hat man das Gefühl eine Quellwolke müsste sich schnell ausregnen, dennoch kann der Regen aus dieser Wolke sehr lange anhalten.

SRF 1-Hörer Walter Bucher fragt sich zu recht, wieso es teilweise sehr lange aus einer Wolke regnen kann. Es müsste doch eigentlich wie bei einer Pfanne oder einem Glas funktionieren. Man schüttet das Glas aus und dann ist es leer und entsprechend ginge es danach trocken weiter. - Bei der Wolken ist aber das Problem, dass auch während dem Ausregnen, weiter feuchte Luft zur Wolke zugeführt wird und sie sich entsprechend laufend regenerieren kann.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Riccarda Trepp-Simonett, Redaktion: SRF METEO