Wohin verschwindet der Föhn?

Der Föhn tost durch die Alpentälern gegen das Mittelland zu. Doch plötzlich, von einem Kilometer auf den nächsten ist er weg. Wohin geht all diese Luft?

Der Föhn ist ein warmer Fallwind, welcher von den Alpen in die Bergtäler herabstürzt. Mit teils zerstörerischer Wucht rast der Wind auf das Mittelland zu. Doch plötzlich verschwindet er, denn im Mittelland ist es meistens praktisch windstill. Wohin geht all diese Luft, die der Föhn die Täler runtertreibt? Die Antwort zeigt, dass abgehoben sein nicht arrogant bedeuten muss. Zumindest nicht beim Föhn.

Redaktion: Thomas Kleiber