Sendungsporträt

Brasilien ist ein riesiges Land – voller Rhythmus und Lebensfreude. Brasilien ist aber auch ein Land von berauschender Naturschönheit. In seinen Regenwäldern, Bergen und Wüsten finden sich unzählige wilde und unerforschte Gebiete. Die Vielseitigkeit der Natur ist einzigartig und wenig bekannt.

Nasenbär

Bildlegende: Koati-Nasenbär SRF

Folge 1: Der zerbrechliche Wald
Die «Mata Atlantica» ist ein mysteriöser Wald und erstreckte sich früher über Tausende von Kilometern entlang Brasiliens Küste. Davon übrig geblieben sind lediglich sieben Prozent. Trotzdem leben hier viele aussergewöhnliche Tiere. Spinnenaffen etwa sind Südamerikas grösste Affen und ausschliesslich in der «Mata Atlantica» zu finden. mehr...

Kaninchenkäuze

Bildlegende: Kaninchenkäuze SRF

Folge 2: Das wilde Herz
Das Grasland, das sich über das Zentrum des Landes im Herzen Brasiliens über Hunderte von Kilometern erstreckt, ist vermutlich das unbekannteste Gebiet des Landes. Diese Graswelt voller Termitenbaue ist zehn Mal so gross wie die Serengeti Afrikas. Dramatische Stürme im Sommer und Buschfeuer prägen die Landschaft. mehr...

Jaguar

Bildlegende: Jaguar SRF

Folge 3: Die Wasserwelt des Pantanal
Kaum eine Gegend Brasiliens verändert sich durch die Naturgewalten so dramatisch wie das Pantanal. Es ist eines der grössten Binnenland-Feuchtgebiete der Welt, ein Netzwerk aus Sümpfen und Flüssen, Tropenwäldern und Savannen, so gross wie Österreich und die Schweiz zusammen. mehr...

Buckelwal

Bildlegende: Buckelwal SRF

Folge 4: Die Küstenparadiese
Brasiliens Küste erstreckt sich über 7500 Kilometer von kalten Gewässern im Süden nach Norden zur Mündung des Amazonas. Am Äquator und darüber finden sich viele kleine, vorgelagerte, verlassene Inseln. Die Eindrucksvollste ist wohl die Schlangeninsel. Dies ist das Reich der Lanzenotter – einer der giftigsten Schlangen der Welt. mehr...

Harpyie-Adler

Bildlegende: Harpyie-Adler SRF

Folge 5: Der Amazonas
Der Amazonas-Regenwald bedeckt eine Fläche von fast sieben Millionen Quadratkilometern, rund die Hälfte davon nimmt der Norden Brasiliens ein. Zehn Prozent aller auf der Welt existierenden Arten kommt in dieser tropischen Waldregion vor. Der grösste Regenwald der Welt birgt nach wie vor viele Geheimnisse. mehr...

Grossartige Landschaften und wenig bekannte Tiere

Jede Folge dieser fünfteiligen Serie nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch grossartige Landschaften und zu Tieren, über die man bisher wenig weiss. Die Filme zeigen nicht nur die bekannten Tiere Südamerikas, sondern sie zeigen auch, wie Ameisenbären oder Gürteltiere leben, und wie sie sich ihrer Umgebung angepasst haben.

Die unglaublichen Aufnahmen bringen selbst interessierte Tierliebhaber zum Staunen und Schmunzeln. Gefilmt mit neuester HD-Technologie zeigt «Wildes Brasilien» erstmals die verschiedenen Gegenden eines Landes, das beinahe so gross ist wie die Vereinigten Staaten von Amerika.

Sendedaten

Sendedaten

16. Mai, 21 Uhr, Folge 1
23 Mai, 21 Uhr, Folge 2
30. Mai, 21 Uhr, Folge 3
1. Juni, 16:20 Uhr, Folge 4
8. Juni, 15:30 Uhr, Folge 5