Familie Schwizer versucht ihr Glück

Auf dem Weg zum grossen Finalpreis haben die vier Krienser bereits drei Runden mit Erfolg gespielt. Doch mit Laufschuhen, einem Besuch des Arosa Humorfestival und einem Geschirrspüler geben sich die Schwizers nicht zufrieden.

Vater Roland, 53, Abteilungsleiter in einer Baufirma, Mutter Elsbeth, 53, Hausfrau, Tochter Julia, 25, Bauleiterin und Sohn Florian, 23, Kältesystemmonteur wollen heute die ganz grossen Preise abräumen: eine Reise nach Bali und zwei Autos im Wert von je 20‘000 Franken.