Zwillingspower bei «Wir mal vier»

Die Clavadetschers aus dem Kanton Zürich treten mit einer besonderen Konstellation zum Familienquiz «Wir mal vier» an.

Die beiden Brüder Christian und Marc, beide 39, sind eineiige Zwillinge. Sie stellen sich mit ihren Ehefrauen Rebecca, 38, und Marion, 35, den Quizfragen von Sven Epiney. Bereits letzte Woche haben sie zwei Runden überstanden und nehmen nun den Finalpreis ins Visier: eine Traumreise auf die Malediven im Wert von 40‘000 Franken.