Banken müssen viel Geld zur Seite legen

  • Freitag, 11. Januar 2013, 16:17 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 11. Januar 2013, 16:17 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 12. Januar 2013, 10:16 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 12. Januar 2013, 12:20 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 13. Januar 2013, 4:46 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 13. Januar 2013, 9:16 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 13. Januar 2013, 14:16 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 13. Januar 2013, 17:16 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 13. Januar 2013, 21:16 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Banken brauchen Geld, viel Geld. Sie müssen etwa ihre Eigenkapital-Polster ausbauen, um für künftige Krisen gerüstet zu sein. Darüber spricht Wirtschaftsredaktor Iwan Lieberherr mit dem  Ökonomen Klaus Wellershoff.

Klaus Wellershoff.
Bildlegende: Klaus Wellershoff. Keystone

Die Zürcher Kantonalbank will ihr Dotationskapital von 2 auf 4-einhalb Milliarden Franken aufstocken. Die Banken brauchen aber auch mehr Bares im Tresor, damit sie bei aktuen Krisen flüssig bleiben. Und sie müssen Geld zur Seite legen für die vielen Rechtsfälle, die ihnen drohen. Da vergisst man schnell einmal die Bedürfnisse und Ansprüche der Kunden.

Moderation: Iwan Lieberherr