«Der Fall Hoeness wird eine neue Welle von Selbstanzeigen auslösen»

Dreieinhalb Jahre muss Steuersünder Uli Hoeness ins Gefängnis - und was ist mit der Bank Vontobel, die ihn betreute? Wie sehr schadet der Fall Hoeness der Schweizer Bankbranche insgesamt? Darüber diskutiert Maren Peters mit Daniel Kalt, Chefökonom Schweiz der UBS. 

Daniel Kalt, Chefökonom UBS
Bildlegende: Daniel Kalt, Chefökonom UBS Keystone

Weitere Themen der Wirtschaftswoche: Die Millionen-Boni der UBS. Wie kommen sie an in Zeiten der Mindestlohndebatte? Und wie sind sie zu rechtfertigen? Und: das neue Geldwäscherei-Gesetz - warum die Banken nicht viel davon halten.

Moderation: Maren Peters