«Die Banker haben einfach Angst»

Der US-Steuerstreit und die Folgen: Viele Banken bekennen sich schuldig - und zahlen eine Busse. Warum die meisten Banken den pragmatischen Weg wählen und nicht auf unschuldig plädieren - darüber diskutiert Maren Peters mit dem früheren UBS-Chefökonomen und Unternehmensberater Klaus Wellershoff.

Klaus Wellerfshoff
Bildlegende: Klaus Wellerfshoff keystone 2013

Weitere Themen der Wirtschaftswoche: Die Nationalbank verspricht für die nächsten Jahre Preisstabilität - aber was macht sie so sicher? Und: Die Risiken am Hypothekenmarkt welche Gegenmittel gibt es? Und welche Nebenwirkungen haben sie?

Moderation: Maren Peters