«Die Leute haben genug von der ewigen Krise»

Fast neun Milliarden Dollar muss die französische Grossbank BNP Paribas den USA an Strafe zahlen, weil sie trotz Sanktionen mit dem Iran Geschäfte machte. Ist diese Rekordbusse gerechtfertigt? Darüber spricht Maren Peters mit der schweizerisch-britischen Oekonomin Cornelia Meyer.

Cornelia Meyer, Oekonomin und unabhängige Politik- und Wirtschaftberaterin
Bildlegende: Cornelia Meyer, Oekonomin und unabhängige Politik- und Wirtschaftberaterin ZVG

Weitere Themen der Wirtschaftswoche: Das Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und China ist diese Woche in Kraft getreten. Aber wer profitiert davon? Ausserdem: Die Börsen sind auf Rekordstand - diese Woche kletterte der US-Industrieindex Dow Jones über die 17.000-Punkte-Marke. Aber woher kommt die Euphorie? Und wann kommt der Crash?

Moderation: Maren Peters