Ein neuer Mindestkurs ist keine Option

Vor genau einem Jahr kippte die Nationalbank den Mindestkurs zum Euro. Weil der Franken schlagartig teurer wurde, befürchteten Unternehmen und Gewerkschaften einen Flächenbrand in der Industrie. Der ist ausgeblieben. Aber sind die Sorgen damit vom Tisch?

Daniel Kalt, Chefökonom UBS
Bildlegende: Daniel Kalt, Chefökonom UBS Keystone

Darüber hat Maren Peters mit Daniel Kalt gesprochen, dem Chefökonomen Schweiz der UBS. Weitere Themen der Wirtschaftswoche: Weltrekordpreise für den Big Mac in der Schweiz, der Kahlschlag von General Electric im Aargau und neue Turbulenzen an Chinas Aktienmärkten.

Moderation: Maren Peters