Forschungsintensive Firmen könnten Weatherford nachfolgen

Weatherford verlegte 2008 seinen Hauptsitz in die Schweiz. Jetzt zieht der US-Multi nach Irland weiter. Mit der Begründung, das wirtschaftspolitische Klima in der Schweiz, habe sich deutlich verschlechtert.Barbara Widmer spricht darüber mit der Publizistin und Wirtschaftsberaterin Cornelia Meyer

Weitere Themen im Gespräch zur Wirtschaftswoche sind die Ukraine und das Erdgas und die Tricksereien im Devisenhandel.