«Ich habe wenig Mitleid mit den Mitarbeitern der Crédit Suisse»

Der Chef der Schweizer Grossbank ist diese Woche von einem US-Senatsausschuss zur Brust genommen worden. Wie ist das angekommen? Auch im eigenen Haus? Darüber diskutiert Maren Peters mit der britisch-schweizerischen Publizistin und Wirtschaftsberaterin Cornelia Meyer.

Cornelia Meyer, Oekonomin und unabhängige Politik- und Wirtschaftberaterin
Bildlegende: Cornelia Meyer, Oekonomin und unabhängige Politik- und Wirtschaftberaterin ZVG

Die weiteren Themen der Wirtschaftswoche: Was bleibt nach der Pleite der Handelsplattform Mt.Gox von der Computer-Währung Bitcoin? Warum kommt die Royal Bank of Scotland nicht aus der Krise? Und wie passen die Milliarden-Verluste zu den Millionen-Boni, die die Bank den Mitarbeitern zahlen will? Und: Wie schnell braucht die Ukraine frisches Geld?

Moderation: Maren Peters