«In Deutschland wäre Luft für Steuersenkungen»

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und der SPD ruft in der deutschen Wirtschaft unterschiedliche Reaktionen hervor. Tatsächlich habe die SPD viele Anliegen durchboxen können, sagt die liberale Ökonomin und Wirtschafts-Publizistin Karen Horn im Gespräch mit Klaus Ammann

Bildlegende: zvg

Weitere Themen: Die US-Börsen sind auf Talfahrt und niemand weiss so recht warum sowie die Buchhaltungstricksereien bei der Post und warum sich mehr Markt im Service public trotzdem lohnt.

Moderation: Klaus Ammann