«Reichtum darf man nicht zu ernst nehmen»

Die Reichen werden immer reicher - in der Schweiz stimmt das auf jeden Fall: um zehn Prozent stieg das Vermögen der Superreichen allein im vergangenen Jahr. Ueber die Gründe und mögliche Folgen diskutiert Maren Peters mit Klaus Wellershoff, früherer Chefökonom der UBS und Unternehmensberater.

Klaus Wellershoff
Bildlegende: Klaus Wellershoff Keystone 2013

Aber auch um die Niedrigverdiener geht es in der Wirtschaftswoche: brauchen sie einen Mindestlohn? Oder wäre der eher schädlich für die Wirtschaft? Ausserdem: Es läuft wieder runder in der Schweizer Wirtschaft. Und was heisst das für das Weihnachtsgeschäft?

Moderation: Maren Peters, Redaktion: Maren Peters