«Schweizer Uhrenhersteller haben im Massenmarkt nichts verloren»

Seit dieser Woche weiss die Welt, wie die lang erwartete Apple-Uhr aussieht und was sie kann. Hat die neue smartwatch das Potenzial zum Kultobjekt? Wie gefährlich ist sie für die Schweizer Uhrenindustrie? Darüber spricht Maren Peters mit dem früheren SP-Nationalrat und Preisüberwacher Rudolf Strahm.

Rudolf Strahm
Bildlegende: Rudolf Strahm Keystone 2012

Ausserdem in der Wirtschaftswoche: Kann der Zukunftsfonds, den das Parlament auf den Weg gebracht hat, die Schweizer Start-up-Szene beleben - und helfen, Unternehmen wie Apple hervorzubringen? Und: Wie steht es wirklich um die Schweizer Wirtschaft?

Moderation: Maren Peters