Unternehmen verlagern Gewinne: «Ein Katz- und Maus-Spiel».

Grosse Technologie-Firmen wie Google oder Amazon verlagern ihre Gewinne in Steueroasen. Daran stören sich die Regierungen grosser EU-Länder und möchten den Umsatz der Firmen besteuern. Das könnte rechtlich schwierig durchzusetzen sein, sagt Klaus Wellershoff im Gespräch mit Denise Schmutz.

Weitere Themen in der Wirtschaftswoche:

Ist die Schweiz wirklich das wettbewerbsfähigste Land weltweit? Macht es überhaupt Sinn, die Wettbewerbsfähigkeit zu messen und wie bedenklich ist es, dass jede Schweizerin/ jeder Schweizer durschnittlich 108'000 Franken Schulden hat?

Moderation: Denise Schmutz