«Wir erleben den Anfang eines neues Währungskrieges»

Ein neuer Milliarden-Effort für die schwächelnde Eurozone: Ist der Investitionsfonds, den Kommissionschef Jean-Claude Juncker angekündigt hat, eher Wunderwaffe oder Rohrkrepierer? Darüber hat Maren Peters mit dem Unternehmensberater und früheren UBS-Chefvolkswirt Klaus Wellershoff gesprochen.

Ausserdem in der Wirtschaftswoche: Wer ist das grösste Sorgenkind der Weltwirtschaft: Eurozone oder Japan? Welche neuen Gefahren drohen? Und was heisst das für die Schweiz?

Moderation: Maren Peters