Älter als Ötzi: Die Funde am Schnidejoch

  • Samstag, 30. August 2008, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 30. August 2008, 12:40 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 30. August 2008, 14:36 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 30. August 2008, 20:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 30. August 2008, 22:06 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 30. August 2008, 23:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 31. August 2008, 0:06 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 31. August 2008, 4:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 31. August 2008, 7:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 31. August 2008, 15:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 31. August 2008, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Montag, 1. September 2008, 0:06 Uhr, DRS 4 News
    • Montag, 1. September 2008, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Die prähistorischen Kleidungsstücke und Werkzeuge vom Schnidejochpass sind weitaus älter als angenommen: Neue Untersuchungen zeigen, dass sie zum Teil über 6000 Jahre alt sind. Hören Sie hier den aktuellen Beitrag und stöbern Sie in der Bildergalerie.

2003 entdeckten Wanderer prähistorische Kleidungsstücke aus Leder und Bast auf dem Schnidejochpass zwischen dem Berner Oberland und dem Wallis. Neueste Forschungsresultate zeigen, dass manche der Funde aus der Zeit um 4500 v.Chr. stammen und damit mehr als 1000 Jahre älter sind als die Gletschermumie Ötzi.

Eine Gruppe von internationalen Archäologen und Gletscherforschern wanderte letztes Wochenende zur Fundstelle hinauf aufs Schnidejoch. «Wissenschaft DRS 2» hat die Forscher begleitet.

Weitere Themen: Zu Besuch bei Nobelpreisträger Rolf Zinkernagel.

Mehr im Internet: wissenschaft.drs.ch

Beiträge

  • Zu Besuch bei Nobelpreisträger Rolf Zinkernagel

    Vor 12 Jahren wurde Rolf Zinkernagel in Stockholm für seine bahnbrechenden Erkenntnisse in der Immunologe mit dem Nobelpreis ausgezeichnet.

    Bekannt geworden ist er vor allem auch als umtriebiger Botschafter der Wissenschaft: Er setzte sich im Abstimmungskampf zur Genschutz-Initiative vor 10 Jahren für die Forschungsfreiheit ein und wurde auch als Kolumnist im Blick bekannt. 5 Jahre lang erklärte er dort den Lesern die Wissenschaft. Anfang dieses Jahres wurde Rolf Zinkernagel nun pensioniert.

    Odette Frey

  • Langsam gibt das Eis seine Schätze frei, wie dieses prähistorische Stück Leder.

    Älter als Ötzi: Die Funde am Schnidejoch

    Die prähistorischen Kleidungsstücke und Werkzeuge vom Schnidejochpass sind weitaus älter als angenommen: Neue Untersuchungen zeigen, dass sie über 6000 Jahre alt sind. Hören Sie hier den aktuellen Beitrag und stöbern Sie in der Bildergalerie.

    2003 entdeckten Wanderer prähistorische Kleidungsstücke aus Leder und Bast auf dem Schnidejochpass zwischen dem Berner Oberland und dem Wallis. Neueste Forschungsresultate zeigen, dass diese Funde aus einer Zeit 4500 v.Chr. stammen und damit mehr als 1000 Jahre älter sind als die Gletschermumie Ötzi.

    Eine Gruppe von internationalen Archäologen und Gletscherforschern wanderte letztes Wochenende zur Fundstelle hinauf aufs Schnidejoch. «Wissenschaft DRS 2» hat die Forscher begleitet.