Das erste Leben

  • Samstag, 16. August 2014, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 16. August 2014, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 16. August 2014, 14:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 16. August 2014, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 17. August 2014, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 17. August 2014, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 17. August 2014, 19:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 17. August 2014, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 18. August 2014, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 18. August 2014, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Sommerserie: Das Wissenschaftsmagazin erforscht Anfänge los gehts! Teil 7: Das erste Leben. Wann, wie und wo wurde aus toter Chemie ein lebendiger Organismus?

Eine unter Wasser blubbernde Quelle.
Bildlegende: Eine so genannte hydrothermale Quelle ist vermutlich der Ort, wo auf der Erde das Leben entstand. Wikimedia/Peko

Irgendwann vor 3,5 Milliarden Jahren begann es zu zucken, das erste Leben auf dem Planeten Erde. Fossile Überreste zeugen davon. Aus toter Materie entstand damals unter hochgradig garstigen Bedingungen ein lebendiger Organismus. Über den zündenden Funken und die Gestalt dieses frühen Lebens rätselt und sinniert die Forschung. Eine Reise durch die wunderliche Welt zwischen den Polen «belebt» und «unbelebt».

Moderation: Katharina Bochsler, Redaktion: Katharina Bochsler