Die Erforschung der Schwerhörigkeit

  • Samstag, 14. Juni 2014, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 14. Juni 2014, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 14. Juni 2014, 14:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 14. Juni 2014, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 15. Juni 2014, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 15. Juni 2014, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 15. Juni 2014, 19:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 15. Juni 2014, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 16. Juni 2014, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 16. Juni 2014, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Gebärdensprache baut Brücken

    Die Erforschung der Schwerhörigkeit

    Altersschwerhörigkeit betrifft rund jede Dritte Person über 60 Jahre. Vielen hilft ein Hörgerät, wieder besser hören zu können. Aber längst nicht allen, denn sind die Haarsinneszellen im Ohr erst einmal zerstört, reicht auch ein klassisches Hörgerät nicht mehr aus.

    Neueste Forschung soll dereinst all jenen helfen können, für die es zur Zeit noch keine Geräte oder Therapien gibt.

    Daniel Theis

  • Fischfang und Beifang

    Fischerei-Beifang in der EU

    Mit Schleppnetzen pflügen die Fischer durch den Ozean und werfen danach fast die Hälfte der gefangen Tiere wieder über Bord. Die Europäische Union will dem jetzt einen Riegel vorschieben: Fischer müssen ihren Beifang künftig an Land bringen.

    Sie haben dann aber weniger Ladekapazität für die Fische, die sie eigentlich verkaufen wollen - und sollen so umerzogen werden, hin zu gezielteren Fangmethoden.

    Eine Studie in Fachblatt Nature erhebt Kritik an der neuen Regelung.

    Marieke Degen

  • Medikamente und ihre Zulassung

    Meldungen der Woche

    - Mehr Transparenz bei Medikamenten

    - U-Boot-Forschung im Genfersee

    - Schlaganfall: Vielversprechende Forschung

    - Wie sich die menschliche Gesichtsform entwickelt hat

Moderation: Pascal Biber, Redaktion: Daniel Theis, Odette Frey, Marieke Degen