Die Schweizer Weltraummission «Cheops»

  • Samstag, 31. Oktober 2015, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 31. Oktober 2015, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 31. Oktober 2015, 14:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 31. Oktober 2015, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 1. November 2015, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 1. November 2015, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 1. November 2015, 19:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 1. November 2015, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 2. November 2015, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 2. November 2015, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Das Cheops-Teleskop wird Planeten ausserhalb unseres Sonnensystems untersuchen.

    Die Schweizer Weltraummission «Cheops»

    Die Schweiz sieht sich gerne als Weltraumnation. Sie beteiligt sich mit Geld, Personal und Technik an zahlreichen Missionen der Europäischen Weltraumagentur ESA. Nun trägt sie zum ersten Mal die Hauptverantwortung für eine ESA-Mission.

    Es ist die Mission «Cheops», die Planeten ausserhalb der Sonnensystems untersuchen soll. Das bringt nicht nur Prestige mit sich, sondern auch Aufträge für die hiesige Industrie.

    Hanna Wick

  • Junge Griechinnen und Griechen in Athen. Nach der Ausbildung versuchen viele später ihr Glück im Ausland.

    Griechischer Braindrain

    Den griechischen Universitäten fehlt oft das Geld, um den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern; und auch in der Privatwirtschaft gibt es für Studienabgänger kaum Perspektiven. So suchen viele junge, gutausgebildete Griechen ihr Glück im Ausland - auch in der Schweiz.

    Christian Hunziker

  • Jugendliche in einem Club.

    Meldungen der Woche

    Sauerstoff auf Komet Tschuri entdeckt.

    Singen und Tanzen machen weniger empfindlich gegen Schmerzen.

    Faceliftings erhöhen das Selbstwertgefühl nicht.

    Biologen wollen das Publikationssystem reformieren.

    Thomas Martin Kobel

Autor/in: Hanna Wick, Redaktion: Pascal Biber