Die Verschulung des Studiums: Warum die Unis besetzt sind

  • Samstag, 14. November 2009, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 14. November 2009, 12:40 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 14. November 2009, 14:36 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 14. November 2009, 23:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. November 2009, 0:06 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. November 2009, 4:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. November 2009, 7:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. November 2009, 15:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. November 2009, 19:30 Uhr, DRS 2
    • Sonntag, 15. November 2009, 23:33 Uhr, DRS 4 News

Nach der Besetzung verschiedener Universitäten in Österreich und Deutschland hat der studentische Protest diese Woche in Basel auch die Schweiz erreicht. Er wendet sich gegen Bologna-Reform, Präsenzkontrollen, Leistungsprüfungen und undemokratische Strukturen an den Unis.

Weitere Themen:

  • Der Aufzug ins Weltall war das Thema an einem von der NASA gesponserten Wettbewerb
  • Der Pilotversuch mit dem Einsatz von LSD in der Therapie Schwerkranker geht zu Ende.


Mehr Wissenschaft im Internet: wissenschaft.drs.ch

Beiträge

  • 3D-Darstellung des LSD-Moleküls.

    Pilotversuch mit LSD in der Psychiatrie

    Seit zwei Jahren wird die Psychodroge LSD in einer klinischen Pilotstudie eingesetzt. Der Solothurner Psychiater Peter Gasser führt die Untersuchung mit zwölf unheilbar an Krebs erkrankten Patienten durch.

    Die Studie soll in erster Linie die Frage klären, ob ein Einsatz von LSD in einer Therapie überhaupt sicher ist und ob Nebenwirkungen auftreten.

    Was zeigen die ersten Resultat der Pilotstudie jetzt gegen Ende der zwei Jahre?

    Eric Send

  • Noch Zukunftsmusik: Der Aufzug ins Weltall

    Per Lift ins All

    1979 erschien der Roman «Fahrstuhl zu den Sternen» von Arthur C. Clarke. Darin beschreibt der amerikanische Science-Fiction Autor unter anderem, einen gigantischen Lift, der vom Erdboden bis in 36 000 Kilometer Höhe reicht.

    Was damals als absolut unmöglich galt war, beschäftigt heute tatsächlich verschiedene Firmen und Universitäten.

    Am vergangenen Wochenende ist es im Rahmen eines von der NASA gesponserten Wettbewerbs bereits gelungen, ein entsprechendes Gefährt fast einen Kilometer hoch senkrecht nach oben zu klettern zu lassen.

    Guido Meyer

  • Besetzt: die Aula der Universität Basel.

    Studentenproteste: Bildung statt Ausbildung

    Wien, München, Warschau - in vielen Städten Europas sorgen Studentenproteste für Schlagzeilen. Jetzt auch in der Schweiz. Seit Mitte dieser Woche haben Studierende die Aula der Universität Basel besetzt.

    Sie protestieren gegen die Ökonomisierung des Bildungssystems und für eine kritische Wissenschaft.

    Was heisst das konkret? Weshalb dieser Unmut - und weshalb gerade jetzt? Ein Besuch bei den protestierenden Studentinnen und Studenten.

    Anita Vonmont