Einsteins letztes Rätsel

  • Samstag, 21. November 2015, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 21. November 2015, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. November 2015, 14:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 21. November 2015, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. November 2015, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. November 2015, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. November 2015, 19:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 22. November 2015, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 23. November 2015, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 23. November 2015, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die Antibiotika-Forschung braucht neue Impulse.

    Neue Antibiotika fördern

    Um resistent gewordene Bakterien bekämpfen zu können, braucht es neue Antibiotika. Doch in den letzten Jahrzehnten wurde dazu zu wenig geforscht - das Geschäft ist zu wenig attraktiv, es gibt zu wenig Innovation.

    Forscher fordern deshalb jetzt neue Formen der Forschungsförderung und andere Geschäftsmodelle.

    Autor: Thomas Kobel

  • Gravitationswellen: Was von Einsteins Relativitätstheorie noch zu beweisen ist.

    Einsteins letztes Rätsel

    Am 25. November 1915 vollendete Albert Einstein seine Allgemeine Relativitätstheorie und revolutionierte damit die Physik. Mehr noch: Seine Erkenntnis, wie die Schwerkraft mit Raum und Zeit zusammenhängt, veränderte unser Weltbild fundamental.

    Die Theorie wurde immer und immer wieder durch Experimente bestätigt. Nur ein Aspekt ist nach wie vor unbewiesen: die Existenz von Gravitationswellen. Seit Jahrzehnten jagen Forscher nach diesen Wellen in der Raumzeit. Nun wollen sie ihr Glück erzwingen.

    Autoren: Frank Grotelüschen und Hanna Wick

  • Ganz schön clever: der Kuckuck.

    Meldungen

    - Auch Bio-Plastik verschmutzt das Meer - Gentests fürSportlichkeit taugen nichts - Kuckucks wählen ihre Flugrouten individuell

    Autorin: Odette Frey

Moderation: Pascal Biber, Redaktion: Odette Frey