Neue Fakten zur Pharaonen-Gattin Nofretete

  • Samstag, 1. Dezember 2012, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 1. Dezember 2012, 12:40 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 1. Dezember 2012, 14:36 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 1. Dezember 2012, 20:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 2. Dezember 2012, 0:06 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 2. Dezember 2012, 3:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 2. Dezember 2012, 6:06 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 2. Dezember 2012, 11:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 2. Dezember 2012, 19:30 Uhr, DRS 2
    • Sonntag, 2. Dezember 2012, 22:36 Uhr, DRS 4 News

Beiträge

  • Die über 3300 Jahre alte Büste der Nofretete.

    Neue Fakten zur Pharaonen-Gattin Nofretete

    100 Jahre ist es her seit ein deutscher Forscher in Ägypten die Büste der Nofretete entdeckte. Die berühmte Pharaonen-Gattin, die im 14. Jahrhundert vor Christus gelebt hatte, gilt als eine der schönsten Frauen der Welt. Doch Nofretete war mehr als das.

    Sie war auch eine mächtige Frau, wie ein neues Buch zeigt.

    Anita Vonmont

  • Kosten-Nutzen-Rechnungen in der Medizin

    Gute Medizin soll lindern, heilen und nicht allzu teuer sein. Seit einiger Zeit diskutieren deshalb Experten, wie sich Kosten und Nutzen in der Medizin miteinander aufrechnen lassen.

    Nun wurde in einer Studie des Zentrums für Technologiefolgen-Abschätzung TA-Swiss erstmals auch ein Bürgerpanel in der Sache befragt.

    Pascal Biber

  • Gesicht ist kein verlässlicher Emotions-Gradmesser

    «Die Augen sind der Spiegel der Seele», heisst es so schön im Volksmund. Man redet auch davon, dass jemandem «etwas ins Gesicht geschrieben steht». Eine neue Studie zeigt jedoch, dass das Gesicht gar kein so verlässlicher Gradmesser für die emotionale Befindlichkeit ist.

    Dass man Emotionen nicht direkt aus Gesichtern ablesen kann, behaupten Forscher seit Jahrzehnten. Diesen Schluss legt zumindest eine neue Studie in der aktuellen Fachschrift Science nahe.

    Madeleine Amberger