Ökosystem Bauchnabel

  • Samstag, 19. Januar 2013, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 19. Januar 2013, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 19. Januar 2013, 14:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 19. Januar 2013, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 20. Januar 2013, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 20. Januar 2013, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 20. Januar 2013, 19:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 20. Januar 2013, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 21. Januar 2013, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 21. Januar 2013, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ökosystem Bauchnabel

    Ökologen haben sich in die Tiefen menschlicher Bauchnabel vorgewagt und dort eine vielfältige bakterielle Bevölkerung vorgefunden, die vieles über ihre Besitzer verrät. Doch die Nabelschau der besonderen Art bringt noch eine ganze Reihe weiterer faszinierender Ergebnisse.

    Thomas Häusler

  • Gendatenbanken und der Schutz der Anonymität

    Gendatenbanken sind nicht anonym

    Sequenzen von ganzen menschlichen Genomen sind inwischen in Gendatenbanken im Internet öffentlich zugänglich. Wer als Spenderin oder Spender zur Veröffentlichung das Einverständnis gab, tat dies allermeistens mit dem Vorbehalt, dass die Sequenz anonymisiert wird.

    Nun hat sich herausgestellt, dass es ohne allzu grossen Aufwand möglich ist, von der so anonymisierten Sequenz auf die Spenderin oder den Spender zurückzuschliessen.

    Anita Vonmont

  • «Big Bang» als Bezeichnung ist falsch

    Warum der Begriff «Big Bang» falsch ist

    Die Wissenschaft strotzt vor Sprachbildern: Das Schwarze Loch, der Treibhauseffekt, das Computervirus. Solche Metaphern sollen es leichter machen, die Konzepte dahinter zu verstehen. Manchmal vermitteln sie allerdings ein ganz falsches Bild, wie zum Beispiel der Begriff «Big Bang» (Urknall).

    Ein dänischer Wissenschaftshistoriker hat untersucht, wie dieser Begriff so erfolgreich werden konnte, obwohl er viele Kosmologen ärgert.

    Hanna Wick