Schnappschuss vom Urknall – Neues vom Kosmos

  • Samstag, 22. März 2014, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 22. März 2014, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 22. März 2014, 14:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 22. März 2014, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. März 2014, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. März 2014, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. März 2014, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. März 2014, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. März 2014, 19:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 23. März 2014, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 24. März 2014, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 24. März 2014, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Das BICEP-Teleskop am Südpol

    Schnappschuss vom Urknall – Neues vom Kosmos

    Mit Hilfe des Teleskops BICEP am Südpol haben Forscher Erstaunliches entdeckt: Das Weltall ist in den ersten Sekundenbruchteilen seiner Existenz unvorstellbar schnell unglaublich gross geworden. Hintergründe zu einer Entdeckung, die die Gemeinde der Kosmologen begeistert.

    Hanna Wick

  • Hat Tamiflu während der Schweinegrippe-Epidemie Leben gerettet?

    Tamiflu rettet Leben

    Seit Jahren schwellt ein Streit über den Nutzen des Grippe-Medikaments Tamiflu. Nun kommt eine von Roche finanzierte Studie zum Schluss: Das Mittel habe während der Schweinegrippe-Pandemie 2009 Leben gerettet. Ausgeräumt sind die Zweifel damit jedoch nicht.

    Odette Frey

  • Krebst ist heute oft heilbar. Doch die Therapie hinterlässt vielfach Schäden.

    Die Leiden von Krebsüberlebenden

    Die Diagnose Krebs ist kein Todesurteil mehr. Jeder zweite Krebskranke wird heute geheilt. Doch je länger desto mehr wird klar: Die lebensrettende Therapie hinterlässt in vielen Fällen Schäden an Herz, Lungen, Knochen, Ohren, Augen die Liste ist lang.

    Erst allmählich verstehen die Mediziner, wer welche Folgen befürchten muss

    Katrin Zöfel

Moderation: Odette Frey, Redaktion: Katharina Bochsler