Seltene Arten sind wichtig

  • Samstag, 1. Juni 2013, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 1. Juni 2013, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 1. Juni 2013, 14:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 1. Juni 2013, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 2. Juni 2013, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 2. Juni 2013, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 2. Juni 2013, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 2. Juni 2013, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 2. Juni 2013, 19:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 2. Juni 2013, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Elektronik bestimmt das Leben, bald auch den Schlaf?

    Schlaf und blaues Licht

    Immer mehr Leute leiden unter chronisch zu wenig oder schlechtem Schlaf. Arbeitsdruck, Sorgen oder ein schreiendes Kind sind aber nicht die einzigen Gründe dafür, zeigen neue Schlafstudien.

    Schlecht für einen erholsamen Schlaf sind auch unsere abendlichen Gewohnheiten. E-Mails checken auf dem Smartphone, surfen auf dem Tablet, Filme schauen auf dem Flachbildschirm - das bläulich leuchtende Licht, das von diesen Geräten ausgeht, kann uns den anschliessenden Schlaf verderben.

    Anita Vonmont

  • Der Fledermausfisch ist eine seltene Fischart im Korallenriff.

    Seltene Arten sind wichtig

    Seltene Arten sind meist die «Ersatzspieler» im Team des Ökosystems, die eingesetzt werden, wenn ein «Stammspieler» ausfällt. Man weiss aber inzwischen, dass es auch seltene Arten gibt, die eine wichtige Funktion im Ökosystem innehaben. Selber «Stammspieler» sind. Ein paar Beispiele.

    Thomas Häusler

  • Die wichtigsten Überträger der Denguefieberviren sind die Weibchen der Gelbfiebermücke.

    Denguefieber

    Die Fieberkrankheit Dengue ist auf dem Vormarsch: Noch in den 1950er Jahren kam sie nur in einer Handvoll Länder vor, heute ist sie auf dem halben Globus verbreitet, hauptsächlich in den Tropen und Subtropen.

    Doch auch in der Schweiz gibt es immer mehr Fälle von Dengue, ein unschönes Mitbringsel aus dem Urlaub oder von der Geschäftsreise.

    Doch wie häufig und wo das Virus tatsächlich auftritt, dazu gab es bisher nur grobe Schätzungen. Nun legen Forscher eine neue Weltkarte der Dengue-Verbreitung vor. Ihr Fazit: Dengue ist viel verbreiteter als bisher angenommen.

    Katrin Zöfel

Moderation: Pascal Biber, Redaktion: Thomas Häusler