Warum wir essen, obwohl wir gar nicht wollen

  • Samstag, 3. Mai 2008, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 3. Mai 2008, 12:40 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 3. Mai 2008, 15:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 3. Mai 2008, 20:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 3. Mai 2008, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 4. Mai 2008, 4:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 4. Mai 2008, 8:38 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 4. Mai 2008, 9:38 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 4. Mai 2008, 15:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 4. Mai 2008, 23:33 Uhr, DRS 4 News

Wer ertappt sich nicht öfter dabei, wie abends auf dem Sofa eine ganze Packung Kekse innert Kürze verschwindet? Wie und warum wir uns so leicht wider besseren Wissens von Schokolade, Cola und Co. verführen lassen, das zeigen Ernährungswissenschaftler mit verblüffenden Experimenten.

Dazu: Wie man seine Intelligenz steigert und wie Algen Energie liefern.

Mehr im Internet: wissenschaft.drs.ch

Beiträge

  • Prof. Walter Perrig

    Fluide Intelligenz

    «Intelligenz lässt sich gezielt steigern» schreiben Wissenschaftler der Universität Bern. Das Team um Psychologie-Professor Walter Perrig untersuchte die so genannte fluide Intelligenz, welche unser geistiges Potential widerspiegelt.

    Während sich Faktenwissen, Fertigkeiten und Erfahrungen (kristalline Intelligenz) ausbauen lassen, galt die fluide Intelligenz bisher als angeboren und unveränderbar.

    Um diese Annahme zu testen, setzte das Berner Psychologen-Team seine Versuchspersonen vor den Computer, liess sie Gedächtnis-Übungen trainieren und testete den Effekt anschliessend an völlig neuen und anderen Tests. Ihr Resultat: Selbst bei Aufgaben, die ihnen völlig unbekannt waren schnitten die Probanden viel besser ab als vor dem Training.

    Katharina Bochsler

  • Oscar Pistorius (Mitte)

    Prothesen aus Karbon

    Der 21-jährige Oscar Pistorius will an den olympischen Spielen in Peking mitsprinten. Obwohl seine beiden Unterschenkel amputiert wurden, will er sich mit nicht-behinderten Läufern messen. Dies untersagten ihm die Experten des Internationalen Leichtathletik-Verbands.

    Sie vermuten, dass Pistorius durch seine raffinierten Beinprothesen im Vorteil ist.

    Dieses Urteil hat Pistorius an den Obersten Sportgerichtshof in Lausanne weitergezogen, wo letzte Woche seine Anhörung stattfand. Das Gericht wird für sein Urteil hauptsächlich Erkenntnisse aus der Biomechanik herbeiziehen.

    Gerd Michalek

  • Zum Tod von Albert Hofmann

    Albert Hofmann entdeckte vor 50 Jahren LSD, die spätere Hippie-Droge, deren psychoaktive Wirkung er später bei einem Selbstversuch eindrücklich erfahren sollte. Ein Portrait von Christian Heuss.

    Christian Heuss

  • Unbewusstes Essen

    Wer ertappt sich nicht öfter dabei, wie abends auf dem Sofa eine ganze Packung Kekse innert Kürze verschwindet? Wie und warum wir uns so leicht wider besseren Wissens von Schokolade, Cola und Co. verführen lassen, das zeigen Ernährungswissenschaftler mit verblüffenden Experimenten.

    Thomas Häusler