Wie im Online-Casino die Würfel fallen

  • Samstag, 31. Mai 2014, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 31. Mai 2014, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 31. Mai 2014, 14:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 31. Mai 2014, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 1. Juni 2014, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 1. Juni 2014, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 1. Juni 2014, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 1. Juni 2014, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 1. Juni 2014, 19:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 1. Juni 2014, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 2. Juni 2014, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 2. Juni 2014, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Wie kann man Online-Spieler gesetzlich kontrollieren?

    Wie im Online-Casino die Würfel fallen

    Poker, Roulette und Würfelspiele - das gibt es heute alles auch im Internet.

    Die Spiele funktionieren am Computer gleich wie im herkömmlichen Casino, mit einem Unterschied: Online ist es kein Mensch, der die Karten ausgibt, das Rad dreht oder würfelt und so für den nötigen Zufall im Spiel sorgt. Stattdessen erzeugt ein Computer den Zufall. Das ist alles andere als einfach wie funktionierts?

    Hanna Wick

  • Wie kann man Online-Spieler gesetzlich kontrollieren?

    Sucht durch Onlinegeldspiele

    Schweizer Casinos dürfen online gehen. So will es der Bundesrat mit dem in Vernehmlassung befindlichen neuen Geldspielgesetz. Denn die Glücksspieler wandern ins Internet ab. Doch wie soll die gesetzlich vorgeschriebene Kontrolle von Problemspielern im Netz gelingen?

    Katharina Bochsler

  • Sind junge Forscher zukünftige Professoren? Die Chancen sind gering.

    Vernachlässigte akademische Jungtalente

    Die Anstellungsverhältnisse für junge Forschende an Schweizer Universitäten müssen sich verbessern, das hatte vor zwei Jahren eine Gruppe junger Forschenden kritisiert. Denn heute arbeiten immer mehr dieser «Post-Docs» oft jahre- oder gar jahrzehntelang in befristeten Stellen.

    Ihre Chancen, je eine der dünn gesähten festen Professorenstellen zu ergattern, sind gering. Nun hat der Bundesrat auf die Forderungen mit einem Bericht reagiert. Was ist davon zu halten?

    Anita Vonmont

  • Sind die Korallen bald nicht mehr so anpassungsfähig?

    Korallenriffe garantieren Biodiversität

    Korallenriffe garantieren Biodiversität und können sich gut an Klimaschwankungen anpassen. Dies zeigt eine Schweizer Studie im Fachmagazin Science. Doch heutige Änderungen verlaufen sehr schnell, dies könnte die Anpassungsfähigkeit der Korallen überfordern.

    Daniel Theis

Moderation: Pascal Biber, Redaktion: Anita Vonmont