Sieben Erklärungen, warum Vera Dillier toll ist

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie: die Jetsetterin Vera Dillier. Sie ist am Samstag zu Gast in der SRF 3 WochenRundShow und nimmt es im vierstündigen Newsquiz mit dem Publikum auf. Wir sagen euch, warum die Frau toll ist.

Vera Dillier stellt sich dem Volk.
Bildlegende: Vera Dillier stellt sich dem Volk. Keystone

Sieben Erklärungen, warum Vera Dillier toll ist:

  • Sie zieht ihr Ding durch, egal was andere Leute sagen, und sie wirkt glücklich dabei.
  • Sie schafft es regelmässig, das Interesse der Medien zu wecken ohne dass sie ein offensichtliches Talent hat.
  • In der heutigen Zeit verkaufen sich alle. Sie kann das so gut, wie sonst kaum jemand in der Schweiz.
  • Wir alle lieben Trash. Und viel trashiger als Vera Dillier geht nicht.
  • Vera Dillier ist unglaublich schlagfertig. Auf die Frage, warum ihr Hund ein «Pelzmänteli» trägt, antwortet Dillier: «Wenn ein Tier kein Pelz mehr tragen darf, dann wirds absurd.»
  • Sie hat für den Playboy posiert, das schafft auch nicht jede.
  • Sie kriegt Männer rum, die 30 Jahre jünger sind als sie.

Überzeugt? Ja? Nein? In beiden Fällen dürfte es interessant sein, sich mit Vera Dillier beim interaktivem Newsquiz zu messen. Wisst ihr besser Bescheid, was punkto Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft gelaufen ist, diese Woche? Findet es heraus: am Samstag ab 13.00 Uhr.