80er-Jahre bei SRF3: Auch die World Music ging steil

Als World-Music-Hits in der Schweizer Jahreshitparade Michael Jackson und Kylie Minogue übertrafen: Diese Sensation gelang 1988 u.a. Mory Kanté. Der Griot aus Guinea surfte weit oben auf dieser neuen World-Music-Welle. Jodok Kobelt, Geburtshelfer des heutigen World Music Specials, erinnert sich.

Mory Kanté präsentiert seinen Riesenhit «Yéké Yéke» am Jazzfestival Montreux am 3. Juli 1988. Ende März feierte er bereits seinen 70. Geburtstag.
Bildlegende: Mory Kanté präsentiert seinen Riesenhit «Yéké Yéke» am Jazzfestival Montreux am 3. Juli 1988. Ende März feierte er bereits seinen 70. Geburtstag. Keystone

Gespielte Musik

Moderation: Rahel Giger, Redaktion: Rahel Giger und Jodok Kobelt