Chica Torpedo: Schmidi Schmidhauser chrampfet weiter

Die Berner Koryphäe und «Stop the Shoppers»- Gründer Schmidi Schmidhauser präsentiert ein neues Kapitel seiner Schaffenswut: «Nachtschicht». Vielseitig und genau so «bärnerisch» wie südamerikanisch. Und vor allem: wunderbar tanzbar.

Bild: Schmidi Schmidhauser von Chica Torpedo exotisch bemalt von einer Freundin.
Bildlegende: Bild: Schmidi Schmidhauser von Chica Torpedo exotisch bemalt von einer Freundin.

Der steifgefrorene Alltag im Januar droht zu entfrosten. Schmidi Schmidhausers Band «Chica Torpedo» trumpft bereits mit ihrem 5. Album auf. Gewohnt abwechslungsreich, erfrischend, mit einem Hauch Karibik, entstehen Ferienstimmung und südamerikanisches Lebensgefühl. Und das auf Berndeutsch! Salsa, Reggae, Latin, Ska, eine willkommene Portion Humor und die volle Ladung Energie. Last euch anstecken: Hört Schmidi Schmidhauser im Interview, entdeckt auch seine zweite Band «Oso Loco» mit peruanischen Musikern und lauscht seiner ganz persönlichen World Music Special Lieblingsmusik.

Gespielte Musik

Moderation: Rahel Giger, Redaktion: Rahel Giger