Das Schiff, das die Kapverden elektrisierte

Mit dem Sampler «Space Echo. The Mystery behind the Cosmic Sound of Cabo Verde finally revealed» erscheint ein Stück klingende Geschichte der Kapverden.

Bildlegende: PD

Das Schiff, das die Kapverden elektrisierte war eigentlich auf dem Weg an eine Musikmesse in Rio de Janeiro. Voll beladen mit neusten elektronischen Instrumenten. Als wäre es vom Himmel gefallen – so die Legende – fand man das Schiff Ende der 60er-Jahre auf den Feldern der Kapverden wieder. Moog, Farfisa, Korg oder Rhodes stand auf den Instrumenten, die den Weg aus den Schiffcontainern schnell in die Hände kapverdischer Musiker fand. Den Rest der Geschichte gibt es in Form von betörenden Songs im World Music Special zu hören.

Gespielte Musik

Moderation: Tina Nägeli, Redaktion: Gregi Sigrist