Die Cumbia – vom Volkstanz zum Electrogroove

Was der Blues für Nordamerika, ist die Cumbia für Süd- und Mittelamerika. Zu Kolonialzeiten in Kolumbien entstanden, geniesst die Cumbia seit einigen Jahren quer durch den Kontinent und auch bei uns im World Music Special ungeahnte Beliebtheit und Aktualität.

Cumbia-Tänzer in Kolumbien.
Bildlegende: Cumbia-Tänzer in Kolumbien. PD

Die saftigen Handorgel-Cumbias von der kolumbianischen Halbinsel Guajira begeistern uns ja schon seit vielen Jahren im World Music Special. Heute hören wir uns aber auch ein paar urchigere Ur-Cumbias an.

Und natürlich gibt es auch eine Auswahl der neuesten Entwicklungen, die die Cumbia zur Zeit nimmt, vom elektronischen Argentinien bis ins hiphoppige Mexiko.

Gespielte Musik

Moderation: Peter Walt, Redaktion: Marianne Berna