Kuba – die Mutter aller schwarzen Musik

Zu behaupten, dass aus Kuba so ziemlich alles kommt, was wir heute hören und lieben, mag gewagt sein. Aber es stimmt. Kuba hat die Populärmusik weltweit geprägt wie keine andere Gegend.

Bildlegende: Keystone

Basis waren die Sounds der schwarzen Sklaven aus Afrika. Dazu kam die Musik der spanischen Kolonisatoren, und die der karibischen Ureinwohner. So entstand die Basis aller schwarzen Musik, von Son, Blues, Samba, Jazz bis zu den vielen Varianten heutigen Pops. Also fast alles, was wir im World Music Special Donnerstag für Donnerstag erkunden. Und: auch zurück nach Afrika wirkte die kubanische Musik ganz enorm. Also nix wie hinein ins kubanische Eldorado heute Abend!

Gespielte Musik

Moderation: Peter Walt, Redaktion: Marianne Berna