Musik aus Ruanda – eine Première!

Zum Schwerpunkt Ruanda, der in diesen Wochen in der Roten Fabrik Zürich über die Bühne geht, war auch der Musiker Mighty Popo zu Gast. Im World Music Special-Studio erzählt er uns von seiner Heimat und seiner Musik.

Mighty Popo
Bildlegende: Mighty Popo PD

Selbst in unsern wahrlich gutbestückten World Music Special-Archiven gab es keine Musik aus Ruanda. Bis jetzt!

Der junge Kanada-Ruander Mighty Popo alias Jacques Murigande bringt uns seine feingestrickten Songs, in denen er uralte zentralafrikanische Traditionen mit dem Blues, Jazz und Soul einfärbt, die er schon als Kind im Mulitkulti-Quartier von Bujumbura gehört hat.

Und er erzählt uns, wie der neue winzige Tigerstaat von Zentralafrika 20 Jahre nach dem Genozid aussieht.

Gespielte Musik