Porok Karpo: Rock und Herzblut für Tibet

Der tibetische Sänger und Freiheitskämpfer Loten Namling präsentiert mit der Band «Porok Karpo» das neue Album «Behind The Two Mountains». Beim Studio-Konzert erzählt er von der Sehnsucht, die ihn bis heute antreibt. Und von der Wut, die er sich mit Hard-Rock-Bands wie Sepultura aus dem Leib schrie.

Porok Karpo aus Bern mit Sänger Loten Namling (Mitte) spielen ein Mini-Konzert im World Music Special bei Rahel Giger.
Bildlegende: Porok Karpo aus Bern mit Sänger Loten Namling (Mitte) spielen ein Mini-Konzert im World Music Special bei Rahel Giger. SRF

Gespielte Musik

Moderation: Rahel Giger, Redaktion: Rahel Giger