Catherine McMillan Haueis

Catherine McMillan wurde 1961 in Schottland geboren und wuchs in den USA auf. Sie studierte in Montpellier, Strassburg, Heidelberg, Tübingen und Richmond Theologie.

Eine Theologin unter einem Baum.

Bildlegende: SRF

Catherine McMillan wurde 1961 in Schottland geboren und wuchs in den USA auf. Sie studierte in Montpellier, Strassburg, Heidelberg, Tübingen und Richmond Theologie. Nach zehn Jahren als Pfarrerin im Bezirk Konstanz in Deutschland zog sie 2003 in die Schweiz und übernahm eine Landpfarrstelle in Brunnadern SG. Nun ist sie Pfarrerin der reformierten Kirchgemeinde Dübendorf ZH und Reformationsbotschafterin der Zürcher Landeskirche. Sie ist verheiratet, vierfache Mutter und auch Grossmutter.

«  Ich möchte christliche Werte neu erklären und sie mit den Geschichten, die das Leben schreibt, verbinden. In einer Zeit, die von Umwälzungen und Unsicherheiten geprägt ist, möchte ich zu einem Klima der Hoffnung und des gegenseitigen Verstehens beitragen. »

Catherine McMillan Haueis
evangelisch-reformierte Pfarrerin