Zum Inhalt springen

Hörspiele «De Oskar leggt es Ei»

Wenn Hunde Eier legen und Hühner Kisten schleppen, dann hörst du «Zambo» im Radio.

Bauernhof und Weizenfeld
Legende: «De Oskar leggt es Ei» - auf diesem Bauernhof läuft alles etwas anders. Pixabay

Auf dem Hof von Bauer Oskar steht die Welt Kopf: Die Katze spielt den Wachhund, der Hund soll Eier legen und der Esel Mäuse fangen. Diese Arbeitsaufteilung hat der Bauer Oskar so bestimmt, und für ihn passt das so.

Für die Tiere ist das Leben auf dem Oskar-Hof gar nicht lustig. Sie leiden unter Oskars seltsamen Ideen und können – leider - nichts daran ändern. Denn Oskar duldet er keinen Widerspruch! Aber eines Tages taucht ein fremder Kater auf, der den Bauer Oskar «auf den Kopf stellt»: Er denkt sich eine neue Arbeitsaufteilung aus. Kann der Kater etwas bewirken?

Autorin: Roswitha Zauner

Mit: Erika Brüggemann (Huhn), Anikó Donáth (Katze), Heiner Hitz (Bauer Oskar), Marc Charles (Kater), Walter Andreas Müller (Hund), Stefano Wenk (Esel).

Musik: Hans Hassler
Hörspielfassung und Regie: Päivi Stalder
Eine Produktion von SRF, 2000