Der Luchs

In der zweiten Folge von «Pätagei in der Schweiz» macht sich Moderator Pät in den verschneiten Alpen auf die Suche nach dem seltenen, scheuen Luchs.

Es ist gar nicht so einfach, einem Luchs in der Schweizer Wildnis zu begegnen. Die schöne Raubkatze ist nämlich vom Aussterben bedroht. Moderator Pät hat es trotzdem versucht. Mit Luchsforscher Andreas entdeckte er etwas Schauriges, das er noch nie gesehen hat.

Im Wildnispark Zürich durfte Pät mit Tierpfleger Jan ins Luchsgehege und er kam ziemlich ins Staunen... Schau selbst!