Zum Inhalt springen
Inhalt

DIE PRÜFUNG «Die Prüfung» – Schweizer Nati-Spieler im Test

Mit dem Start der Fussball-WM in Russland wird auch die «Zambo»-Webserie «Die Prüfung» mit einer WM-Sonderausgabe wieder angepfiffen. Vier Nati-Spieler, darunter Michael Lang und Steven Zuber, lösen mündlich echte Schulprüfungen. Ob ihre Köpfe genau so gut trainiert sind wie ihre Beine?

Legende: Video Michael Lang: «Hätte ich nur mehr gelernt!» abspielen. Laufzeit 02:59 Minuten.
Aus Die Prüfung vom 12.06.2018.

Wieso haben Menschen in der Steinzeit eigentlich Fleisch geräuchert? Und wie viele Beine haben zwei Spinnen und drei Fliegen insgesamt? Solche Fragen bringen Michael Lang, Fabian Frei, Link öffnet in einem neuen Fenster, Steven Zuber, Link öffnet in einem neuen Fenster und Timm Klose, Link öffnet in einem neuen Fenster in diesen Wochen auch abseits vom Rasen zum Schwitzen. Denn in der «Zambo»-Webserie «Die Prüfung» müssen sich die vier Profi-Kicker Prüfungsfragen von Viert- bis Achtklässlern stellen. Und das ist gar nicht so einfach.

So werweisst Frei beispielsweise, ob man früher mit Räucherfleisch Feinde vertreiben konnte. Und Michael Lang muss überlegen, welche Hauptstädte der Welt den gleichen Namen tragen wie die dazugehörigen Länder. Eine Prüfungsfrage, die dem zwölfjährigen «Zambo»-Mitglied Flavia in der Schule vorgelegt worden war. «Schwierig», findet Lang, und zittert bei der Notenbekanntgabe. Bleibt nur zu hoffen, dass er auf dem Feld in Russland besser abschliesst als im Klassenzimmer.

Die Webserie

Die Prüfung
Legende:Wie viel wissen Schweizer Promis noch aus ihrer Schulzeit?SRF

Das Kinderprogramm «Zambo» bringt in der Webserie «Die Prüfung» erwachsene Prominente mit echten Prüfungsfragen von Viert- bis Achtklässlern zum Schwitzen. Wie viel Wissen aus ihrer Schulzeit noch hängen geblieben ist, seht ihr in der Webserie auf Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster, YouTube, Link öffnet in einem neuen Fenster – oder hier im Artikel.