Zum Inhalt springen

Über uns Die «Zambo»-Macher: Musikredaktor

Musikredaktor Alex sorgt dafür, dass «Zambo» deine Musik spielt.

«Zambo»-Musikredaktor Alex Walbeck.
Legende: «Zambo»-Musikredaktor Alex Walbeck. SRF

Das macht eine «Zambo»-Musikredaktor

  • Bearbeitet deine Musikwünsche: Sämtliche Musikwünsche, die du auf zambo.ch einreichst, landen bei Alex.
  • Beobachtet zudem die Musik-Trends: Täglich produzieren Bands und Musiker neue Songs. Alex hält stets die Ohren offen und lauscht nach Songs, die für das Radio geeignet sind und dir gefallen könnten.
  • Plant das Musikprogramm: Alex und seine Arbeitskollegen sorgen dafür, dass der gleiche Song im Radio nicht dreimal hintereinander gespielt wird.

So bin ich Musikredaktor geworden

«Als Kind hörte ich sehr gerne Musik und begann Gitarre zu spielen und zu singen. Das hat mir so viel Freude bereitet, dass ich Profimusiker geworden bin. Durch meinen Beruf war ich also immer mit Musik im Kontakt und konnte mir ein grosses Wissen aneignen. Ich studierte später Journalismus und Musik. Nach dem Studium bewarb ich mich beim Radio und machte dort ein Praktikum als Musikredaktor. Und seitdem bin ich beim Radio tätig und stelle täglich Musik zusammen.»

Alex spielt gerne Tennis und Gitarre, fährt im Winter leidenschaftlich Ski und schaut öfters im «Zambobüro» vorbei, ob es was Süsses zu naschen gibt.

Alex empfiehlt dir denn Job, wenn du ...

  • ... Freude an Musik hast: Das Wichtigste ist die Liebe zur Musik – jedoch nicht nur das Selbermachen, sondern auch das Hören.
  • ... offen bist für jegliche Art von Musik: Als Musikredaktor versucht du, möglichst viele Zuhörer mit der Musik zu begeistern. Deshalb ist es wichtig, dass du gegenüber anderen Musikstilen und neuen Liedern offen bist.
  • ... ein gutes Musikgespür hast: Welche Titel könnten den meisten Zuhörern gefallen? Dabei ist viel Fingerspitzenfühl gefragt.

Du möchtest mehr wissen?

Du hast eine Frage an «Zambo»-Musikredaktor Alex? Dann stell sie in einem Blog im «Zambo»-Treff.