Zum Inhalt springen

Zambo Gänsehaut pur

«Zambo»-Mitglied FinnFrog ist ein richtiges Musiktalent. Er schreibt eigene Songs, spielt sie auf dem Klavier und singt dazu mit seiner sanften Stimme. Das «Zambo»-Team ist begeistert! Du auch?

Legende: Video Finn singt sich in dein Herz! abspielen. Laufzeit 4:30 Minuten.
Vom 14.12.2017.

Der elfjährige Finn ist richtig stolz. Und dazu hat er allen Grund. Denn Finn durfte im Aufnahmestudio von einem Kollegen seine selbst komponierten Songs aufnehmen und sie produzieren lassen. Dies hat ihm richtig Spass gemacht.

Im Aufnahmestudio

«Die Situation im Aufnahmestudio ist schon aussergewöhnlich für mich», stellte Finn fest. Normalerweise spielt Finn Klavier und singt gleichzeitig dazu den Text. Damit er sich besser auf das Musikstück konzentrieren konnte, nahm er Melodie und Gesang einzeln auf. Finn war dabei höchstkonzentriert. Er hielt während den ganzen Gesangsaufnahmen die Augen geschlossen und wippte sorgfältig auf seinen Füssen hin und her.

Finn singt ins Mikrofon
Legende: Finn nimmt seinen Song «Story» auf. SRF

Aber wie komponiert man eigentlich einen Song? Finn verrät Tricks.

«Üben und üben! Bis ein Song fertig produziert ist, brauchst du ganz viel Zeit und Geduld. Dann ist es wichtig, dass du die Musik im Gefühl hast. Es braucht Fingerspitzengefühl für eine Melodie und einen passenden Text. Bevor du selbst komponieren kannst, ist es sehr wichtig, dass du dein Instrument kennst.»

Wenn Finn ein Lied komponiert, geht er so vor:

  1. Ausprobieren: Finn sitzt an seinem Klavier und spielt irgendewelche Töne. Er lässt seinen Fingern völlig freien Lauf.
  2. Melodie entwickeln: Sobald ihm eine Reihnefolge von Tönen gefällt, hat er ein erstes Stück seiner Melodie und orientiert sich an dieser weiter. So entsteht eine Melodie. Dabei ist Finn völlig frei und konzentriert sich nur noch auf das Klavier.
  3. Text schreiben: Nachdem die Melodie steht, ist der Text an der Reihe. Dabei stellt er sich vor, was in diesem Lied vorkommen sollte. Er schreibt sich Stichworte auf, damit er seine Ideen nicht vergisst.
  4. Üben: Bis Finn seinen Song beherrscht, übt er jeden Tag fleissig, damit er sein Lied auch wirklich auswendig spielen kann.

Finn ist davon überzeugt, dass auch du zu Hause dein eigenes Lied schreiben kannst, solange du mit deinen Gedanken frei bist. Du musst dich nur getrauen!

Du hast noch nicht genug von Finns Stimme und seiner Musik? Dann haben wir hier für dich noch eine kleine Überraschung. Finn hat nämlich noch einen zweiten Song aufgenommen.