Zum Inhalt springen

Die Prüfung Nemo: «Danke, Herr Schmidt!»

Dank seinem Lehrer, Herrn Schmidt, hat der Bieler Rapper Klavierspielen gelernt. Was wohl die anderen Promis von «Die Prüfung» an ihrer Schulzeit gemocht oder nicht so gemocht haben könnten? Wir haben nachgefragt bei...

Rapper Nemo

Nemo
Legende: Nemo verbrachte seine Schulzeit in Biel. facebook

Lieblingsfach: «Musik. Mein Lehrer, Herr Schmidt, brachte mir in der 7. Klasse mit Zetteln in verschiedenen Farben bei, wie man verschiedene Akkorde auf dem Klavier spielt. Irgendwann konnte ich die Zettel wegnehmen und konnte schon fast Klavier spielen. Danke, Herr Schmidt!»

Moderator und Comedian Stefan Büsser

Stefan Büsser
Legende: Stefan Büsser besuchte die Schule in Steinmaur, einem kleinen Dorf im Zürcher Unterland. SRF

Lieblingsfach: «Das war eigentlich schon immer Deutsch. Darum bin ich heute wohl auch beim Radio, «Schwätzen» konnte ich schon immer… Deutsch und Sprachen allgemein liegen mir und ich habe mich immer darauf gefreut.»

Fand ich nicht so toll: «Mathematik. Alles, was mit Zahlen zu tun hat, ist nicht so meine Stärke. Übrigens bis heute nicht.»

Sprinterin Mujinga Kambundji

Mujinga Kambuji
Legende: Mujinga Kambuji ging in die Schule «Hessgut» im Berner Liebefeld. facebook

Lieblingsfach: «Sport! Ich habe mich immer schon gerne bewegt. Daneben war das Fach NMM (Natur-Mensch-Mitwelt) meistens sehr interessant und Handarbeit mochte ich auch sehr, da ich gerne genäht und Sachen «hergestellt» habe.»

Fand ich nicht so toll: «Deutsch fand ich nicht interessant und Musik mochte ich auch nicht so, weil ich nicht gerne gesungen habe.»

Hockeyprofi Andres Ambühl

Andres Ambühl
Legende: Andres Ambühl verbrachte die ersten drei Schuljahre in Sertig, einem Seitental von Davos, danach die Schule in Davos Platz. Facebook

Lieblingsfach: «Ja sicher Turnen! Als Sportler lag mir Turnen schon immer mehr als andere Sachen. Rechnen fand ich aber auch interessant, das braucht man im Leben ja immer wieder.»

Fand ich nicht so toll: «Schwierig... immer das, was wir als nächstes hatten... Nein, im Ernst, «gehasst» habe ich kein Fach, aber es gab auch keines, das ich so richtig gern hatte.»

Musiker Kunz

Kunz
Legende: Kunz besuchte in Mauensee im Kanton Luzern eine ganz kleine Schule. Weil es so wenige Kinder hatte, waren die 3. und 4. Klässler und die 5. und 6. Klässler zusammen. kunzmusik.ch

Lieblingsfach: «Tatsächlich Mathe, ich habe immer gerne gerechnet. Dann auch Turnen, ich mochte alles, was mit Bewegung zu tun hatte. Und natürlich Musik! Ich habe immer gerne gesungen und Instrumente gespielt und neue Sachen ausprobiert.»

Fand ich nicht so toll: «Deutsch hat mir gar keinen Spass gemacht. Grammatik ist heute noch eine grosse Schwäche von mir. Vielleicht ist das der Grund, warum ich heute Mundart singe!»

Du willst wissen, wie sich unsere Promis geschlagen haben? Schau dir hier alle bisherigen Folgen von «Die Prüfung» an.