Zum Inhalt springen

Wissen So entsteht ein Wintersturm

«Burglind» hat die Schweiz durchgewirbelt: Hagel, Regen und starke Windstösse waren auch im «Zambo»-Treff ein Thema. Nun zur Frage, wie so ein Wintersturm entsteht.

Hast du den starken Wind bemerkt, der der Schweiz gerade um die Ohren fegt? Im «Zambo»-Treff ist der Sturm ein Thema. «Zambo»-Mitglied Pferde04 schreibt in ihrem Blog:

Stürmt es bei euch auch so? Bei mir regnet und stürmt es mega fest!

Dieser Sturm hat bereits einen weiblichen Namen. Wetterforscher haben sie «Burglind» getauft. In den geraden Jahren erhalten die Stürme weibliche Namen, in ungeraden Männliche. An gewissen Orten bläst «Burglind» nun mit bis zu 200 Stundenkilometer über die Schweiz. Das ist so schnell wie ein Helikopter.

Wie entsteht so ein Sturm?

Jetzt du

Wie hast du «Burglind» erlebt? Diskutiere mit Pferde04 oder Ruru im «Zambo»-Treff.